Werkstoffprüfmaschinen aus Leipzig
Ihr Partner rund um die Werkstoffprüftechnik

Härtevergleichsplatten

 

Unsere Härtevergleichsplatten stammen von ausgewählten Stahl- und Aluminiumproduzenten mit exzellenten Erfahrungen in der Herstellung von homogenen Prüfplatten.

Durch die eckige Grundform können periodische Prüfungen automatisiert werden, ein entscheidender Vorteil gegenüber runden Härtevergleichsplatten.

Alle Härtevergleichsplatten sind in unserem akkreditierten Laboratorium nach den aktuell gültigen ISO- und ASTM-Normen kalibriert.

  • für Vickers, Brinell, Rockwell und Knoop
  • Messabweichung graviert
  • mit DAkkS-Kalibrierschein
  • Verfügbarkeit 14 Tage

Zentrierzange für Kerbschlagversuche


Die Zentrierzange dient zum zentrierten Einlegen von Kerbschlagproben für Charpy-Versuche gemäß DIN EN ISO 148 und ASTM E23.

Die Probe wird zwischen Zentrierung und Gegenlager gelegt und mit der Zentrierung nach unten zeigend in das Widerlager eingelegt. Die Länge der Zentrierung entspricht dem Abstand zwischen den wechselbaren Widerlagereinsätzen, sodass mittels der Zentrierzange die Probe mittig abgelegt wird.

  • zum Einlegen von rechts oder links
  • in verschiedenen Längen und für verschiedene Probenmaße